Ingo Brohl Der nächste Landrat Landrats-Stichwahl - Wichtig am 27.09!

Hallo Kreis Wesel,

ich trete bei der Kommunalwahl am 13. September an, um der nächste Landrat des Kreises Wesel zu werden. Bislang ist der Landrat im Kreis Wesel eine kaum wahrnehmbare Größe, dabei obliegen ihm doch als Chef der Kreisverwaltung und der Kreispolizeibehörde wesentliche Aufgaben, die direkten Einfluss auf das Leben der Menschen und die wirtschaftliche Entwicklung hier am Niederrhein haben.

Gemeinsam mit Ihnen, den Menschen, Einrichtungen und Unternehmen im Kreis Wesel und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung und der Kreispolizeibehörde sowie der kreiseigenen Gesellschaften möchte ich Zukunft gestalten und die Potenziale unseres Niederrheinkreises besser nutzen.

Wie ich mir dies vorstelle, welche Grundüberzeugungen ich habe, erfahren Sie nach und nach hier! Bitte nehmen Sie aber auch gerne direkt Kontakt zu mir auf!
Gehen wir gemeinsam neue Wege!
Ich möchte die Zukunft und den Kreis Wesel gemeinsam mit Ihnen gestalten!

Mit den besten Grüßen,

Unterschrift Ingo Brohl
Ihr nächster Landrat

Ingo Brohl hinter Ausrufezeichen

Über mich

Beruflich

beruflich
  • Diplom Wirtschaftsjurist (FH)
  • Selbständiger Strategie- und Organisationsberater
  • Lehrauftrag Kommunale Konzernsteuerung an der Westfälischen Hochschule (ruhend)

Privat

Familie
  • Verheiratet, zwei Kinder
  • Geboren 1976, römisch-katholisch
  • aufgewachsen in Moers
  • Abitur in Moers
  • Zivildienst und Weiterbeschäftigung im Schwerstmehrfachbehinderten Bereich der Caritas Werkstätten Niederrhein
  • Studium zunächst Rechtswissenschaften und Deutsch, dann Wechsel und Abschluss als Diplom Wirtschaftsjurist (FH)

Aktuelle Funktionen

Tätigkeiten
  • Fraktionsvorsitzender der CDU im Rat der Stadt Moers
  • 1. Stellvertretender Kreisvorsitzender der CDU Kreis Wesel
  • Mitglied des Bundes- und Landesparteitages der CDU
  • Vorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Kreis Wesel
  • Ehemaliger Leistungstrainer Basketball (u.a. 2. Liga Damen, 3. Liga Herren, Westdeutsche Meisterschaft Jugend)

Unser Kreis Wesel,


meine wichtigsten Anliegen!

Zukunft wagen

Kreis Wesel geht voran

Brücke
Es gilt Ideen, Trends und Themen konstruktiv aufzunehmen, um diese im Kreis Wesel führend, modern und auf unsere Belange angepasst, zu entwickeln! Digitalisierung und Breitbandausbau werde ich mit konkreten Ziel-Maßnahmenplänen und Mehrwerten für die Bürger hinterlegen. Die Weiterentwicklung einer modernen Kreisverwaltung und der kreiseigenen Unternehmen ist notwendiger denn je - als guter und attraktiv aufgestellter Arbeitgeber und verlässliche, bürgernahe staatliche Dienstleistungsstelle!

Auf Nummer sicher

mit garantiert guter Führung

Polizei
Die Corona-Pandemie hat uns allen tagtäglich vor Augen geführt, welche Bedeutung Landkreise für uns alle haben. Als Leiter der Kreispolizeibehörde und mit den wichtigen Aufgaben der Kreisverwaltung im Rettungsdienst und Gesundheitswesen sowie beim Katastrophen-, Umwelt- und Naturschutz und im Krisenmanagement trägt der Landrat große Verantwortung für unser aller Sicherheit und Wohlergehen. Transparente Kommunikation und vorausschauende, verlässliche Planung sowie gegenseitiges Vertrauen werden meinen Führungsstil als ihr nächster Landrat kennzeichnen.

Mobilität


zielorientiert denken

Modellregion werden

Bus
Die Mobilitätswende kann nur gelingen, wenn wir ohne Ideologie und technologieoffen vom individuellen Ausgangspunkt zum Ziel und zurück denken. Mobilitätsangebote müssen aus der Nutzersicht gestaltet werden. Für die Zukunft sehe ich den Kreis Wesel als Mobilitätsmodellregion - als ländlicher Raum mit starken städtischen Strukturen, vielen Ein- und Auspendlern und mit unseren jetzt schon vorhandenen starken Partnern im ÖPNV, beim Hafen, in Wissenschaft und Wirtschaft. Als Startpunkt werde ich direkt im ersten Quartal 2021 eine Mobilitätskonferenz mit Verkehrsexperten und allen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern sowie weiteren Personen einberufen.

Zuhause


am Niederrhein

für klein bis groß

Rhein
Der Niederrheinkreis Wesel zeichnet sich durch seine hohe Lebensqualität aus. ­Einrichtungen und Infrastruktur gilt es für klein bis groß zu sichern und attraktiv anhand der ­Bedarfe weiterzuentwickeln. Zuhause im Niederrheinkreis Wesel ist mehr als ein Gefühl – als Ihr nächster Landrat, ist es Ihr Arbeitsauftrag an mich!

Starker


Wirtschafts­standort

mit einem starken Landrat

Handwerker
Der Kreis Wesel soll auch in Zukunft ein vielfältiger, wirtschaftlich starker Standort sein. Unser aller Wohlstand benötigt gute Arbeitsplätze. Gerade jetzt während der Auswirkungen der Corona-Krise brauchen unsere Unternehmerinnen und Unternehmer einen kompetenten Zuhörer, kreativen Partner, Türöffner und Problemlöser. Es gilt, verlässliche Rahmenbedingungen und schnelle, aber dennoch sachlich richtige Entscheidungen sicherzustellen und mit einer klugen und aufsuchenden Wirtschaftsförderung und Marketingmaßnahmen den Kreis Wesel als Standort zu stärken. Dafür stehe ich als Wirtschaftsjurist und Sohn eines Handwerksmeister auch im Amt des Landrates!
Wollen Sie über meine Themen, den Wahlkampf und meinen Einsatz für den Kreis Wesel informiert bleiben? Dann folgen Sie mir doch gerne auf einem meiner Social Media Kanäle. Hier teile ich regelmäßig Beiträge und Informationen zum aktuellen Geschehen und nehme Sie mit in meinen politischen Alltag.

Facebook & Instagram

Mit Ihrem Klick erklären Sie sich einverstanden, dass externe Inhalte angezeigt, und möglicherweise personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.